clever investieren 5 tipps

Investoren schießen wie Pilze in den Himmel. Hundert Euro in Bitcoins investiert, Schwupp ein neuer Investor ist geboren. Ethereum in den Besitz geholt, Simsalabim ein weiterer Investor hat das Licht der Welt erblickt. Coin-Nomanie, alles redet und schreibt derzeitig davon. Egal wie es ausgeht, es gilt das Gelderhaltungs-Gesetz und so werden nur die wenigsten reich, deren Leben ausgesorgt ist. Der größere Rest fällt wie ein paar Giftpilze vom Himmel und bricht sich beim Aufschlag dabei die letzten Lamellen.

Mit dieser ungewöhnlichen Einleitung begrüße ich dich beim 2018er Update „Fünf Arten clever zu investieren“. Ich möchte dir beschreiben, dass es einige weitere Möglichkeiten zu investieren gibt, die dein Leben deutlich verbessern und mehr Rendite auf die Jahre bringen als ein bittender Coin. (schmunzel) Clever investieren bedeutet nicht Roulette spielen und es hat dieses Mal nichts mit Geld zu tun. Glaubst du nicht? Ich zeige es dir. Los geht’s

Was bedeutet investieren?

Für mich heißt es „an später denken“ und es braucht keine Aktien oder ein Depot. Das Prinzip, welches dahinter steckt ist so einfach wie auch wirkungsvoll. Alles was du jetzt tust, hat Auswirkung auf deine Zukunft. Investieren bedeutet für mich jetzt etwas zu tun, was später Gutes bringt. Im Allgemeinen wird dein Leben dadurch verlängert, du bist glücklicher oder einfach zufrieden.

Stelle dir die Frage: „Was kann ich jetzt tun um meine Zukunft zu verbessern?“. Alle Antworten darauf sind Investitionen. Je mehr du dein tägliches Leben darauf konzentrierst, desto besser werden du und deine Zukunft sein. Einfaches Prinzip, nicht wahr?

Natürlich ist das klassische Zurücklegen deines Geldes um es vermehren zu lassen eine Investition, der bekannte Investitionsgedanke. Doch wusstest du, dass wenn du täglich nach dem Aufstehen ein großes Glas Wasser trinkst, deine Rendite die von jedem Bitcoin übersteigen können. Lebst du durch einen besseren Wasserhaushalt ein paar Jahre länger, dann ist dies unbezahlbar, nicht in Zahlen anzugeben. Eine einfache tägliche Handlung, kann die Investition deines Lebens werden. Krasser Gedanke, nicht wahr? Fünf weitere Kategorien habe ich für dich herausgesucht, möchte sie dir vorstellen.

Bildung – dein wichtigster Weg

Allein die Tatsache, dass du meinen Blog liest und an dieser Stelle angekommen bist, zeigt mir, dass du weißt wie wichtig Bildung ist. Obwohl die Schulzeit alles daran setzt das Lernen zu vergraulen, ist es unwahrscheinlich wichtig und  vollkommen unterschätzt sich im Leben zusätzliches Wissen anzueignen. Während in der Schulzeit alles wie ein Wassereimer über dich ausgekippt wird, musst du alles lernen, hast erst danach die Möglichkeit dir alles anzueignen, was dich wirklich interessiert.  Ich habe den Fehler gemacht nach meiner Ausbildung für viele Jahre keinen Gedanken daran zu verschwenden  meinen Bildungslevel zu steigern. Erst in den letzten fünf Jahren begann ich damit, bin begeistert, wie viel ein paar Tropfen Wissen ausmachen können.

Ein ganz einfaches Beispiel:  Ein guter Freund erklärte mir einmal zwei Dinge während einer Autofahrt auf den gemeinsamen Weg zur Arbeit. Er brachte mir bei, dass Öl für jeden Motor das Blut ist. Stimmt dort etwas nicht, dann kann das Herz (Motor) des Autos schneller aufhören zu schlagen. Nach dieser sehr bildlichen Beschreibung achtete ich immer darauf, dass mein Auto nicht verblutet. (schmunzel) Gleichzeitig brachte er mir bei, dass bei sehr kalten Temperaturen das Auto in den ersten Kilometern nicht zu hochtourig gefahren werden soll.  Zwei wichtige Fakten, die aus einem unachtsamen Fahrer einen bewussten Menschen machten. Mein mittlerweile 24 Jahre altes Auto dankt es mir durch überdurchschnittliche Zuverlässigkeit. Auch wenn diese zwei Dinge so simple sind, bringt das Wissen unwahrscheinlich viel fürs Leben. Rendite pur.

Besonders wenn du dich auf „richtige“ Literatur stürzt, wird eine Vielzahl von solchen Fakten vermittelt. Ich empfehle dir immer bei dem Begriff Investieren zuerst an dich selbst zu denken. Wie kannst du Zeit und Geld in dich investieren, so dass die maximalen Renditen daraus erzeugt werden? Sehr schnell erfährst du:

wie du deine Aufgaben effizienter (Tipp: Wie ich die Dinge geregelt kriege*)
wie du dabei Zeit und Geld sparst (Tipp: Das perfekte Haushaltsbuch*)
wie du Risiken aus dem Weg gehst (TIPP: Risiko- und Money-Management*)
wie du deine Wünsche und Träume verwirklichst (TIPP: Das Power-Prinzip*)
wie du dein Geld clever investierst (TIPP: Die Kunst, über Geld nachzudenken*)
wie du länger lebst (TIPP: 15 Jahre länger leben*)
wie du ein erfolgreiches Business aufbaust (TIPP: Unternehmensführung für Dummies*)

und so vieles mehr. Informationen, welche in einer solchen kompakten und wertvollen Variante selten in der Schule vermittelt werden.

Natürlich lernt jeder Mensch ständig etwas dazu. Es ist jedoch ein Unterschied ob ich mir beibringe wie Heidi Klums neuer Freund heißt oder warum Till Schweiger einen Gentest gemacht hat … im Gegensatz zu z.B. der Information dem Lesen eines Artikels/Buchs wie ich zum Beispiel meine Steuererklärung selbst machen oder optimieren kann. Heidi und Till bringen dich auf Investitionssicht nicht weiter.

TIPP: Nehme dir jeden Tag nur 15 Minuten weniger Zeit für TV, Handy oder sinnloses Surfen und investiere diese viertel Stunden indem du ein Buch liest oder einen Onlinekurs absolvierst.




Körper und Gesundheit

James ist ein erfolgreicher Mann. Er besaß ein kleines Unternehmen mit wenigen Angestellten. Seine Vision war es mit 55 nicht mehr arbeiten zu müssen, sein Leben zu genießen. Ein wunderschönes Ziel, er arbeitete Tag und Nacht daran. Pünktlich zum 55. Geburtstag hatte er sein Ziel erreicht. Er verkaufte seine Firma und von dem Geld konnte er Freiheit genießen. Leider verstarb er sehr plötzlich und unerwartet noch vor seinem 56. Geburtstag. Wie tragisch ist das denn? Doch leider war er an diesem Tod mit schuld. So gut er auch sein Business führte, so schlecht war seine Lebensweise. Ungesundes Essen, Stress, zu wenig Schlaf und zu viel Alkohol waren nur einige seine regelmäßigen Begleiter. Er hat alles in seinen Traum investiert, nichts in seinen Körper.

Jeder ist für seinen eigenen Körper und Gesundheit verantwortlich. Ich glaube das brauch ich weiter zu erklären. Dennoch scheinen das sehr viele Menschen zu vergessen. Du hast es selbst in der Hand mit einer entsprechenden achtsamen Lebensweise dafür zu sorgen, dass mehr Lebenszeit für deine Erfolge bleibt. Einfache Sachen wie

  • ein gesunde abwechslungsreiche Ernährung
  • einen aktiven Lebensstil
  • sowie Sport und Bewegung
  • weniger Alkohol
  • mehr Entspannung

werden sich im Laufe deines Lebens zu sehr guten Investitionen herausstellen. Du entscheidest selbst wie viel Zeit und Energie du in dich und deine Gesundheit steckst. Das Resultat ist dabei unbezahlbar. Es winkt nicht nur ein längeres Leben, sondern auch ein unbeschwerter Lebensabend. Was nützt es dir nicht mehr arbeiten zu müssen, dafür nicht mehr laufen zu können?

TIPP: Kombiniere doch das Lesen und deine Gesundheit, nehme die dir 90 Tage Challenge von Mark Lauren vor. Bei mir hat es geholfen. Ich fühle mich nicht nur deutlich besser, sondern konnte meine jahrelangen Schulterschmerzen erfolgreich bekämpfen. Den Erfahrungsbericht findest du hier. Das Buch und die komplette Challenge bekommst du hier*.

Schenke Lebensfreude

Kennst du das Gefühl, wenn du Gutes tust oder etwas verschenkst, dabei einem anderen eine große  Freude machst? Ist das nicht ein tolles Gefühl? Und dies ist eine super Investition, da sie im besten Fall mindestens zwei Menschen glücklicher macht. In dem Moment wo du etwas gibst wie zum Beispiel

  • Ein ernst gemeintes Dankeschön
  • Ein Lächeln
  • Einfach mal ein gelesenes Buch verschenken
  • Zeit und Aufmerksamkeit
  • Spontan mal das Essen oder Kino bezahlen

tust du etwas Tolles. Einfach mal nicht an sich selbst denken, in andere investieren, bringt oft mehr als Egoismus. Dabei kommt es nicht immer von den Leuten selbst zurück …

… ich versuche es mal zu erklären. Dadurch, dass ich gern schenke, egal in welcher Art und Weise, fühle ich mich viel besser. Zu der klassischen Dankbarkeit ist das GEBEN eine meiner größten Motivationen und Kraftquellen fürs Leben.  Mit dieser Kraft bekomme ich auf eine andere Art und Weise eine ganze Menge zurück. Ich gehe selbstbewusster durchs Leben, habe mehr Motivation Projekte durchzuführen und fühle mich einfach nur gut.

Ich denke du kennst diesen Effekt. Es gibt Tage an denen du die Welt verändern kannst, Bäume ausreißen, weil es dir so gut geht. Kümmerst du dich um andere Menschen und schenkst ihnen ein wenig deiner Zeit oder deines Geldes, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du auch mehr von diesen weltverändernden Tagen erlebst.

TIPP: Versuche jeden Tag mindestens eine gute Tat zu tun. Schaue wie sie bei den anderen Menschen ankommt und beobachte dich selbst dabei. Du wirst sehen, dass es sich lohnt so zu investieren.

Schlaf und Ruhe

Wer erfolgreich sein möchte muss auch darauf achten nichts zu tun bzw. Muße zu üben. Was im ersten Moment wie ein Gegensatz zum Investieren klingt, ist es nicht. Besonders die jungen nach Erfolg strebenden Entrepreneurs hustlen ständig auf Kosten des Schlafes und der Ruhe. Natürlich haben sie auch Erfolg und diese Zeit ist gut investiert, doch solltest du wie auch beim Investment an der Börse auf eine gute gleichmäßige Diversifikation achten. Deine Arbeit hat genau so einen Teil des Lebens verdient wie auch die Freizeit und die Ruhephasen. Oft ist man im Erfolgsmodus so auf Arbeit und Spaß fixiert, dass der Schlaf eine zu kleine Rolle spielt.  Manche geben sich nur zwei bis drei Stunden Zeit pro Tag zum Schlafen.

Ich habe bereits verschiedene Variationen ausprobiert und bin zum Schluss gekommen, dass ich längerfristig effizient bin, wenn ich zwischen 6 und 7 Stunden Zeit in Schlaf investiere. Da bin ich nicht nur fitter und fokussierter, sondern auch gefühlt deutlich gesunder.  Selbst wenn du ein Wenig Schläfer bist, dann ist es umso wichtiger Ruhe in dein Leben zu bringen. Dies kannst du durch Nichtstun oder durch Meditation machen. Es ist wichtig diese ständig unter Arbeit oder Partystromsein zu unterbrechen.

TIPP: Versuche abends ins Bett zu gehen ohne einen Wecker zu stellen. Wenn du wach wirst, dann stehe ohne lange liegen zu bleiben auf. Nach einiger Zeit stellt sich nicht nur ein guter und gesunder Schlafrhythmus ein, es gibt dir eine Menge Rendite indem du fitter und effektiver sein wirst.

Gute Werkzeuge

Werkzeuge, sind Dinge die dein Leben vereinfachen bzw. dir erst ermöglichen Sachen zu erledigen. Hier lohnt es sich für dich Zeit vor der Investition zu nehmen und auch mehr Geld zu investieren. Es sollte hierbei die Nachhaltigkeit mit an vorderster Stelle stehen. Ein Paradebeispiel hierbei ist der Akkuschrauber. Hast du schon mal darüber nachgedacht dir anstatt eines 50€ Schraubers, einfach mal das drei bis vierfache zu bezahlen? Diese Schrauber halten länger, haben bessere Akkus und einige Features mehr. Klar tut der Preis am Anfang mehr weh – am Ende musst du nicht aller zwei bis drei Jahre einen neuen kaufen und immer wieder Zeit und Geld investieren.  Achte dabei auf Dingen, welche du regelmäßig nutzt, nur das Beste zu wählen. Klassische Werkzeuge, moderne Technik oder Programme. Oft rechnet es sich mit der Zeit um ein Vielfaches, wenn du mehr Zeit bei der Auswahl und mehr Geld bei der Anschaffung investierst.

Ich habe mich vor einiger Zeit beispielsweise für einen Staubsauger-Roboter interessiert. Diesen kaufte ich mir von einem Markenhersteller, keine preiswerte Alternative. Ich bin immer wieder froh, dass ich so viel Geld in die Hand genommen habe und er als „Werkzeug“ meine Wohnung saugt, ich mich nicht mehr darum kümmern muss.

TIPP: Solltest du ein Gerät oder ein Programm regelmäßig nutzen, welches dich nicht zu 100 Prozent zufrieden stellt, dann suche so schnell wie möglich eine Alternative, bevor du dich noch ewig damit rum ärgerst, auf Daue Zeit, Geld und Nerven verlierst.

Zusammenfassung

In jedem Bereich deines Lebens stehst du vor der Entscheidung: „Mache ich es für das Jetzt oder denke ich langfristig,  für Später.“. Je mehr du dich für die Langfristigkeit entscheidest, desto leichter wird dein Leben. Nicht sofort, doch auf Dauer gesehen schon.

  • Investiere in dein Wissen – lass dich nicht zu viel berieseln
  • Achte auf deinen Körper und deine Gesundheit
  • Sei gut zu deiner Umgebung und denke mehr an andere Menschen
  • Ruhe dich aus und Schlafe mehr
  • Nutze Werkzeuge, die ihren Namen alle Ehre machen

Wenn du auf diese Punkte achtest, dann bin ich mir sicher, wird dein Leben in Zukunft besser, gesünder und effektiver. Du wirst froh sein nicht nur an der Börse investiert zu haben, sondern auch in diesen Bereichen.

Viel Erfolg und gute Lebens-Rendite wünsche ich dir

Christian

Möchtest du weitere Beiträge für dein besseres Leben nicht verpassen? Dann trage dich in den Newsletter ein.



----------------------------------
Kein Aprilscherz. Auch in diesem Monat habe ich dir wieder ein kostenloses Buch herausgesucht. Diesen Monat empfehle ich dir das Buch „Der Tag an dem sich alles änderte.". Dieses Buch zeigt dir, wie du dein Leben aktiver gestaltest, mehr Erfolg hast und deine persönliche Freiheit gewinnst. Bitte lies dieses Buch nur, wenn du dein Leben verändern möchtest. Da du jedoch meinen Blogbeitrag bis hier gelesen hast, dürfte der Inhalt dich sehr interessieren. Dieses Buch bekommst du heute geschenkt. Normalerweise kostet es 29,90 Euro.

Klicke hier um das kostenlos Exemplar zu bekommen*

Dieser Link ist ein Partnerlink. Sicherst du dir das kostenlose Buch, dann unterstützt du gleichzeitig meinen Blog. Vielen Dank dafür und zukünftig viel Spaß auf www.selbst-schuld.com.
*ggf. wird eine Verpackung und Versandpauschale erhoben
----------------------------------

6 thoughts on “Mehr Erfolg haben – fünf Tipps clever zu investieren ohne viel Geld

  1. Ja das stimmt und vielen Dank für Deinen Kommentar. Viele Menschen investieren Ihre Zeit, Geld und Co … nicht wirklich intelligent und hängen dann im eigenen Hamsterrad. Zu diesen Themenkomplex kommt schon bald ein Beitrag zum ROI – Return on Investment.

    Ich freue mich, wenn Du ab und zu in den Blog schaust oder den Newsletter bestellst 🙂

    Frohe Ostern

  2. Hallo,

    eine sehr schöne Auflistung die mir sehr gut gefällt. Mir ging es in den letzten Jahren genauso wie du. Irgendwann habe ich angefangen wieder zu lernen und mittlerweile ist es zu einer Art „sucht“ geworden. Mir macht es sehr viel Spaß immer neue Dinge zu lernen.
    Genauso wichtig ist es auf seinen Körper zu achten. All die Dinge die du schreibst gehören auch nach meiner Meinung zu einem zufriedenen und glücklichen Leben dazu.

    Gruß Klaus-Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.