Der Alte Mann mit den sechs Bildern

Ein in die Jahre gekommener Mann lebte sein ganzes Leben in einem kleinen Dorf in der Toscana Italiens. Es war ein schönes Dorf und mit schön ist hier nicht das Aussehen oder der Zustand der Straßen gemeint. Diese waren eher nicht so gut in Schuss wie diese, welche zur Stadt führten. Mit schön ist eher die zeitlose Menschlichkeit gemeint, die seine Heimatstadt ausmachte. Viele Menschen dort lebten auch schon lange in der Gegend und man kannte sich sehr gut. Jeder kannte die Geschichten der anderen Bewohner.