Minimalismus – Wie ich meine Musik und Filme entsorgte

Hallo musikalischer Blog Leser, ein Hauptziel mit meiner minimalistischen Lebensweise ist es auch mehr Freiheit zu erlangen – die Freiheit von den Dingen. Heutzutage besteht die eigene Selbstdefinition oftmals über die Anzahl der Dinge, die man besitzt. Frei nach dem Motto – je mehr desto besser. Es gibt jedoch einen gewaltigen Nachteil hierbei. Je mehr Dinge man hat, desto mehr von deiner Zeit brauchen sie. Jeder Gegenstand muss: – ausgesucht werden – gekauft werden – transportiert und in Betrieb genommen werden – benutzt werden (oder sich daran erfreut werden) – gewartet, gepflegt oder gesäubert werden – entsorgt werden Egal ob ich eine CD kaufe oder mich für für eine neue […]