WhatsApp

Digitaler Minimalismus 10 beruhigende Tipps für dein Digital Detox

Digitaler Minimalismus: 10 beruhigende Tipps für dein Digital Detox

Hast du oft das Gefühl, dass deine Zeit zu schnell vergeht? Die Woche ist vorüber und du hast nichts geschafft? Dann habe ich heute ein Thema mitgebracht, welches dir helfen wird einige Jahre an qualitativer Lebenszeit zu gewinnen. Vorsicht: Ohne es zu merken wird dir jeden Tag deine Zeit gestohlen. Diese Form des fiesen Überfalls findet unbemerkt statt. Es geht darum deine Aufmerksamkeit auf Bits und Bytes (und vom schönen Leben weg) zu lenken. Am besten sollst du blind konsumierend und eingebettet in Werbebannern verweilen. Du sollst lange auf einer Webseite bleiben, so viel teilen wie es nur geht und liken bis der Daumen abfällt. Kurz: Sie wollen deine Lebenszeit […]

Top Aktien 2016 – meine fünf besten Werte im Depot-Zirkus

Hallo Aktien Freund, einfach mal die Hosen runterlassen, darauf stehen doch die meisten Menschen, oder? Es jetzt keine Stripshow von mir. Das vertreibt bestimmt dich und den letzten Besucher meines Blogs. Ich möchte dennoch den Reißverschluss zu meinem Depot öffnen und auch zeigen, was in mir steckt bzw. in meinem Wertpapierportfolio. Das Vorspiel Bevor es losgeht erfährst du, was alle meine Top 5 Aktien gemeinsam haben. Sie verweilen schon eine ganze Weile im Depot. Und das zeigt, dass auch im Bereich Aktien ein langfristiger Anlagehorizont profitabel ist. Ich kann mich erinnern, als ich noch grün hinter den Ohren war und Aktien kaufte, um sie schnell mit Gewinn zu verkaufen. Mein Anlagezeitraum […]

Minimalismus Tipps: zwischen Knast und Paradies – so sieht mein Minimalismus 2016 aus

Jeder Mensch betrachtet Minimalismus anders, kein Thema ist so subjektiv und sorgt für so große Diskussionen in meinem Bekanntenkreis. Menschen, die sich damit noch nicht wirklich beschäftigen, bekommen Angst und denken an ein spartanisches armes Leben. Verglichen mit eine Gefängniszelle, vier Wände, einer Bank, einer Toilette und einen Waschbecken. Sie denken an Verzicht und eine eingeschränkte Lebensweise und verbinden diese Gedanken mit „Schmerz“. Minimalisten hingegen berichten von mehr Freiheit, Lebensgefühl, Freude und Unabhängigkeit. Fast schon ein wenig Paradies. Doch wo liegt die Wahrheit zwischen Knast und Paradies?

Selbstbewusstsein stärken und glücklicher sein durch Verzicht?

Schön, dass du auf den Link geklickt hast und Hallo, es kann sich anfühlen, wie tausende kleine Fesseln. Sie machen dich abhängig, schwer und nehmen dir die Freiheit. Dennoch tust weiter viel dafür diese Fesseln noch mehr festzuzerren. „Darauf möchte ich nicht mehr verzichten.“ – kommt dir dieser Gedanke auch hin und wieder? Die Menschen entwickeln sich ständig weiter und täglich wird geforscht und erfunden um es Jeden angenehmer zu machen und individueller zu gestalten. Diese Entwicklung spitzt sich immer mehr zu, und sie nimmt durchaus bizarre Formen an. So ist es schon lange möglich seine Nahrungsmittel per Mausklick zu bestellen. Einkleidungsagenturen sorgen sich darum, dass du nicht mehr darum kümmern […]

Scroll to Top