analoger Minimalismus

Minimalismus – Wie entrümple ich ein Haus Oma Hinterlassenschaften

Minimalismus – Wie entrümple ich ein Haus? Omas Hinterlassenschaften

Oma war so sparsam, dass mir fast die Luft weg bleibt. Das Anwesen ist so groß, dass ich durchdrehen könnte. 17 Zimmer, 13 Ställe und Garagen, 4 Keller und riesige Dachböden wurden im letzten Jahrhundert gefüttert. Wie es sich für echte DDR-Bürger gehört wurde jeder kleine Knopf, jede Papiertüte und jedes Kleidungsstück für „schlechte Zeiten“ aufgehoben. Oma hob Sachen auf, welche andere als Müll betrachten. Nun war ich allein und stellte mir die Frage: „Wie entrümple ich ein Haus?“. Ich erzähle dir heute, wie ich angefangen habe zu entrümpeln und wie meine Vorgehensweise war. Welche Erkenntnisse habe ich daraus fürs Leben gezogen? Fühlt es sich wirklich so gut an 95% […]

Minimalismus Tipps für die analoge und digitale Einfachheit

Minimalismus Tipps für die analoge und digitale Einfachheit

Ein zugemülltes Leben lässt der Seele keinen Platz mehr zum Atmen. Der Geist sagt: „Haste mehr, dann bist du was“ und das Herz kann nichts dagegen tun. So kommt es, dass unzählige Menschen nach Dingen streben, die glücklich machen, dabei nicht erkennen, dass immer weniger Luft zum Atmen bleibt. Im Hamsterrad tätig, finden sie die Erkenntnis, dass Weniger oft mehr ist. Das Wort Minimalismus und dessen Inhalte erlangen immer mehr Beachtung. In diesen Beitrag beschreibe ich dir meine wichtigen Grundgedanken zum Thema. Minimalismus Tipps und Erkenntnisse, welche ich in den letzten Jahren erfahren habe. Wenn du das Gefühl hast, dass du trotz allem was du besitzt nicht wirklich glücklich und […]

Scroll to Top