Hallo Sparfuchs,

wer möchte schon heutzutage schon zu viel bezahlen? Auf der Suche nach deinen Wünschen, kommst du im Netz schnell voran und ich wette du bestellst sehr oft bei Amazon, oder? Fast schon eine Übermacht im Online-Shopping. Ich mag es auch dort zu bestellen. Da bekomme ich alles was mein Herz begehrt. Dies geschieht immer auf dem einfachsten Weg. Ein Klick und am nächsten Tag ist die Ware da.

Einzig in meinen Job ist das Online Versandhaus unser stärkster Konkurrent. Ich arbeite im telefonischen Verkauf. Kunden rufen uns an, wenn sie etwas kaufen möchten oder auf der Suche nach Beratung sind (ja es gibt sowas noch). Wenn dann das passende Produkt gefunden wurde, dann vergleicht über die Hälfte der Kunden den Preis bei Amazon und bestellt lieber dort. Wir können in über 90% nicht mit den Preisen mithalten. Bei Amazon bekommt der Kunde alles zu Bestpreisen bzw. gehört die Plattform immer zu den preiswertesten Anbietern.

Diese Woche entdeckte ich eine Anzeige, die mit folgendem Slogan wirbt:“Immer günstiger als Amazon.“. Was wie geht das?

Dahinter versteckt sich CROWDFOX ein deutsches StartUp-Unternehmen.

Das Konzept ist schnell erklärt: Das Start-up verspricht, grundsätzlich rund 10 % günstiger als Amazon sein zu wollen. Crowdfox fungiert dabei aber lediglich als simpler Marktplatz. Und jetzt kommt es: Für Händler ist das Verkaufen auf Crowdfox kostenlos, es fallen auch keine Verkaufsprovisionen und Listinggebühren an.



Auch der Werbespot macht Lust auf Mehr (Preisvergleich)

Das machte mich schon neugierig bzw. skeptisch. Ich bin ja immer auf der Suche nach einem Haken oder ein betrügerisches Geschäftsmodell ausfindig zu machen. Ich ging auf die Seite und das erste was ich feststellte, war dass ich die Crowdfoxpreise nicht sehen konnte ohne mich registriert zu haben. Ich mag sowas überhaupt nicht. Dennoch wollte ich mich von den Preisen überzeugen und klickte auf registrieren. Auch hier wurde mit den fairsten Preisen im Netz geworben.

crowdf1

Positiv überrascht war ich von der Registrierung. Name, Vorname, Email und Passwort. Das war es schon. Kurz danach kam eine Mail mit dem Bestätigungslink und ich konnte die Preise sehen.

crowdf2

Und schon auf der Startseite gab es ein paar sehr gute Angebote. Auf den ersten Blick war sichtbar, dass die Produktvielfalt (noch) nicht so groß ist wie beim Platzhirsch Amazon. Nicht schlimm – ich wollte es genau wissen und suchte mir 6 Produkte aus um machte den Preisvergleich. Hier die Ergebnisse vom Vergleich am 12.03.2016.

HP Officejet 8620

Preis bei Amazon: 214,84 Euro
Preis bei Crowdfox: 174,98 Euro
Preissuchmaschine Best Preis: 164,99 Euro

Apple iPhone 5s 64GB gold

Preis bei Amazon: 599 Euro
Preis bei Crowdfox: 465,99 Euro
Preissuchmaschine Best Preis: 469 Euro

iRobot Staubsaugerroboter Roomba 880

Preis bei Amazon: 699 Euro
Preis bei Crowdfox: 664,88 Euro
Preissuchmaschine Best Preis: 675 Euro

Samsung QM85D – 85 Zoll – UHD 4K – Display

Preis bei Amazon: 12797,26 Euro
Preis bei Crowdfox: 11106,50 Euro
Preissuchmaschine Best Preis: 11305 Euro
Lego Star Wars 7964 – Republic Frigate

Preis bei Amazon: 218,98 Euro
Preis bei Crowdfox: 138,95 Euro
Preissuchmaschine Best Preis: 189,99 Euro

Calvin Klein Calvin Klein Encounter Eau de Toilette 185ml

Preis bei Amazon: 72,59 Euro
Preis bei Crowdfox: 37,99 Euro
Preissuchmaschine Best Preis: 42,72 Euro

Die Ergebnisse sprechen für sich. In allen Fällen war CROWDFOX preiswerter als Amazon und mit einer Ausnahme (Officejet 8620) auch preiswerter als meine Suchmaschinen, die ich sonst immer Nutze um zu vergleichen. Ich bin positiv überrascht.

Bestellt habe ich noch nichts, werde es jedoch beim nächsten Mal testen.

Vorteile:

  • in fast allen Fällen die besten Preise
  • lohnt sich besonders bei hochpreisigeren Technik Artikeln
  • einfache Registrierung
  • übersichtliche Webseite
  • Deutsches Unternehmen

Nachteile

  • Sortiment ist noch nicht so groß wie bei den Konkurrenten
  • in einigen Fälle etwas längere Lieferzeit (2-4 Tage)

Fazit: Bevor du Online etwas bestellen möchtest, dann schaue einfach mal bei CROWDFOX vorbei. Wenn dein Produkt schon vorhanden ist, dann ist die Chance sehr groß einen richtig guten Preis zu bekommen. Gibt es dein Produkt nicht, dann bestelle einfach bei Amazon und Co.

Hast Du schon Erfahrungen mit Crowdfox? Dann hinterlasss ruhig einen Kommentar!

Viel Spaß beim Preisvergleich wünscht

Christian





6 thoughts on “Crowdfox … billiger als Amazon? Erfahrungsbericht und Preise

  1. Ich habe vor zwei Wochen zum ersten (und zum letzten) Mal bei Crowdfox bestellt – – ich habe bislang keinerlei Informationen erhalten, wann meine Ware kommt und bekomme auf Anfragen auch keine Antworten bzw. werde vertröstet.
    Nächstes Mal gebe ich lieber etwas mehr aus und bestelle wieder bei Amazon. Da bekommt man zeitnah Antworten, kann problemlos stornieren, wenn eine Lieferung zu lange dauert und steht mit seinen Problemen nicht im Regen.

  2. Eine Bestellung bei crowdfox ist eine nette Sache, aber nur wenn die Sachen nicht benötigt werden.
    Ich hatte über idealo bei crowdfox ein 10er Pack Mäuse bestellt. Natürlich kam nur eine.
    Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass es einen Fehler bei der Preisberechnung (unbekannter Systemfehler) gegeben hätte.
    Der Preis wäre jetzt neu berechnet, aber leider waren sie nicht in der Lage, mir den Link für das 10er-Pack zu schicken.
    Aber diesmal waren sie in der Lage, festzustellen, dass kein 10er-Pack geschickt wurde.
    Wieder wurde der unbekannte Systemfehler vorgeschickt.

  3. zum 2. mal dort bestellt – zum 2.mal kam der Deal nicht zustande.

    Eine Schande !

    never ever !!

    sowas als „deutsches Startup“ zu bezeichnen, das amazon Paroli bieten will ist ein Witz.

    was bringt es im Preisvergleich gut (oder besser) auszusehen, wenn der Deal nicht zustande kommt …?

    Zum. war das Geld rel. schnell wieder da – wohl nicht zuletzt, weil die Bezahlung über paypal gelaufen ist. Ich will gar nicht wissen wie mit denen verfahren wird, die den Kaufpreis „traditionell“ überweisen…

    Spart Euch die Mühe, investiert lieber 2,3 Euro mehr und macht seriöse Geschäfte.

  4. Ich habe mir bei Crowdfox einen Akku für meinen Rasenmäher im Wert von 170€ bestellt. 20€ preiswerter als bei der Konkurrenz.
    Der Akku wurde zügig geliefert. So weit so gut.
    Leider ging der Akku nach nur zweimonatiger Benutzung kaputt.
    Im Rahmen der Garantieleistung schickte ich nun eine E-Mail an Crowdfox. Aber ich erhielt keine Antwort. Also mailte ich und mailte und erhielt keine Antwort.
    Nach über einem Monat nach meiner ersten Mail, ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, plötzlich eine Mail von Crowdfox.
    Man bat mich eine Formular auszufüllen welches dann an den eigentlichen Händler weitergereicht würde. Dies tat ich. Nun bekam ich auch zügig eine weitere Mail das ich mich auf der Seite des eigentlichen Händlers einloggen sollte und dort mein Problem nochmals anbringen sollte. Und das wollte ich dann tun. Leider muss man sich auf der Seite des Händlers mit einer Nummer einloggen die mir nicht zur Verfügung stand. Also wieder Mail an Crowdfox. Am nächsten Tag eine Nummer von Crowdfox erhalten mit der der Login funktionieren sollte. Tat er aber nicht. Nun wieder eine Mail an Crowdfox. Und … funkstille !!

    Meine Fazit zu Crowdfox:
    Wenn alles gut geht, also keine Reklamation notwendig wird, ist Crowdfox sicher nicht schlecht und auch preiswert.
    Aber im Falle einer Reklamation ist der Service unterirdisch.
    Ich habe mir mittlerweile einen neuen Akku bei der Konkurrenz gekauft. Die 170€ muss ich wohl als Lehrgeld abschreiben.
    Zahl ich doch lieber ein paar Euro mehr, kann mich aber auf den Service verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.