JuicyFields Erfahrung - seriöses Einkommen (137% p.a.) mit Rauschpflanzen

JuicyFields Erfahrung – seriöses Einkommen (137% p.a.) mit Rauschpflanzen

Ich liebe es, wenn Rendite auf Risiko knallen und ich reich werde. Reich an Euros oder reich an Erfahrung. Beides ist mir lieb und so investiere ich einen kleinen Prozentsatz meines kompletten Vermögens in verrückte Hochrisiko-Investments mit SCAM-Gefahr. Vor einigen Tagen stolperte ich über eine neue Möglichkeit prognostizierte Rendite von knapp 140 Prozent im Jahr abzufassen. Das Ganze soll im Bereich der verschreibungspflichtigen Rauschpflanzen möglich sein. Klingt interessant? Ja! Klingt gefährlich? Ja? Klingt nach einer krassen Investition für mich? Definitiv! Ich brauche also etwas JuicyFields Erfahrung. (schmunzel)

Treue Leser wissen, dass ich bereits eine Hochrisiko-Investition laufen habe. Durch meine Robotics Online Erfahrung [Video] konnte ich bereits im letzten Jahr knapp 100 Prozent Rendite verbuchen und realisieren. Eine tolle Geschichte. Doch am Ende weiß ich, dass wenn etwas zu gut klingt, große Vorsicht angesagt ist. So diversifiziere ich nun mein High-Risk-Kapital auf eine zweite Goldquelle. Nach dem Aufruf auf meinen YouTube-Kanal verrückte Investitions-Ideen vorzuschlagen, gewann Juicy Fields und die Rendite-Reise hat bereits begonnen.

Wenn du wissen magst, was JuicyFields genau ist und meine ersten praktischen Erfahrungen und Tipps mitnehmen willst, dann bist du heute und hier richtig.

Was ist JuicyFields?

Juicy Fields ist eine neue Plattform für e-Grower. Sie unterstützt auf finanzielle Art und Weise internationale Plantagen und Anbaugebiete für medizinisches Cannabis. Dies geschieht unter anderem bei der Finanzierung, dem Vertrieb und der Expansion. Beteiligte Investoren können über JuicyFields ziemlich krasse Rendite einpflanzen bzw. einsacken. (lach)

Du kannst diese Branche unterstützen und partizipierst zugleich von den Erträgen. Aller 108 Tage heißt es ernten und rauschende Rendite. Danach kannst du dein Geld wieder investieren oder auszahlen lassen.

So klingt sinngemäß die Beschreibung auf den diversen Webseiten, welche JuicyFields betextet haben. Ich würde dazu sagen:

Du kannst dein Geld in digitale Cannabis-Pflanzen investieren und auf die hochprofitable Welle mit schwimmen.

Dafür kannst du eine einfache Plattform nutzen, die ein wenig ausschaut, wie ein altes Amiga Strategiespiel – nur mit echtem Geld. Ich bin immer noch hin und hergerissen, ob es sich um einen Fake handelt oder es eine valide gute Investitionsmethode ist.

Für die Geldrauschseite spricht, dass das Auftreten von JuicyFields seht authentisch ist. Ich durfte vor einigen Tagen an einem Webinar teilnehmen. Dort wurden alle meine Fragen beantwortet. Gleichzeitig sprechen die bisherigen Kundenfeedbacks eine klar positive Meinung und selbst als ich den Support angeschrieben habe, konnte ich mit einem sehr guten Gefühl bedient werden. Von den „shady“ Investitionen, die mir in den letzten Jahren über den Weg gelaufen sind, ist es tatsächlich die beste – wenn ich das so schreiben darf. Dennoch sagt mein Bauchgefühl, dass es ein SCAM sein könnte.

Ist Juicyfields seriös oder SCAM?

Komme ich nun zur wichtigsten Warnung. Möglicherweise hast du bereits ein ungutes Gefühl bei solch hohen Renditeversprechen? Dein Gefühl trügt dich nicht und du bist nicht allein. Auch ich bin mir nicht sicher, wie solche Hochrisiko-Investitionen ausgehen werden. Je höher die Rendite, desto höher das Risiko.

Rendite von 100 Prozent bedeuten auch ein Risiko von 100 Prozent.

Deshalb kann ich dir an dieser Stelle nicht sagen, ob es eine valide Möglichkeit ist Geld zu verdienen oder Euros zu vernichten. Fakt ist, dass sehr viele Menschen schon fette Rendite mitgenommen haben und mitnehmen werden – die Frage ist nur wie lange? Lies dir unbedingt an dieser Stelle den Blogbeitrag: Die Wahrheit über SCAMs – Reich an Geld oder Erfahrung? durch oder schaue dir das Video DIE WAHRHEIT über SCAMs! Was ist ein SCAM? Beispiele, Checkliste, Gedanken und hohe Rendite? an!

Falls dich dieser Beitrag anschließend motiviert zu investieren, darfst du die Rendite komplett behalten – doch das hohe Risiko musst du auch tragen! Deal? Dann kannst du weiterlesen. (schmunzel)

Die Registrierung bei JuicyFields

Ich bin immer wieder begeistert, wie einfach sich heutzutage eine Registrierung gestaltet. JuicyFields gehört hierbei mit zu den Vorzeigebeispielen. Nach dem Klick auf

++ JuicyFields – der Start in rauschende Rendite [Klick] ++

gelangst du direkt auf die Hauptseite (1) . Nachdem du die Sprache gewählt hast, kannst du über NEUER ZÜCHTER deine E-Mail-Adresse angeben, um direkt ein individuelles Konto anzulegen. Anschließend kann deine E-Mail-Adresse umgehend verifiziert werden, indem du dein Postfach nach Mails checkst. Hier solltest du Post von JuicyFields finden. Einmal auf den Link geklickt, bist du verifiziert. Sollte keine Mail kommen, dann überprüfe einfach deinen Spam-Ordner.

JuicyFields Registrierung

Im nächsten Schritt kannst du dir ein Passwort setzen (2). Anschließend werden die notwendigsten persönlichen Daten abgefragt (3). Dazu gehören Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Land und optional Telefonnummer. Zum Schluss darfst du deinen Kenntnisstand im Bereich Rauschpflanzen angeben (4).

Und soll ich dir mal was sagen? Das war es schon. Wenn du schnell bist, dann dauert die komplette Registrierung keine drei Minuten. Die JuicyFields Erfahrung bei der Registrierung -> WOW. 🙂

Erste Pflanzen werden gekauft

Nun kannst du direkt in die rauschenden Rendite-Pflanzen investieren. Als ich dies das erste Mal getan habe, durfte ich wieder Bauklötze staunen. So einfach habe ich noch nie investiert. Selbst als Einsteiger wirst du keine fünf Minuten brauchen, um zu dabei zu sein.

Anleitung - Pflanzen kaufen bei JuicyFields
JuicyFields Erfahrung – Kauf von Pflanzen

Im ersten Schritt klickst du dich ins Gewächshaus. (1) Dort siehst du die aktuellen Möglichkeiten dein Geld anzulegen. Nachdem du deine Pflanzen ausgewählt hast, kannst du die Anzahl bzw. das Investitionsvolumen definieren. (2) Anschließend heißt es nur noch die Investitionssumme zu überweisen (3) und der Rest läuft dann relativ automatisch. Dann heißt es warten, bis die 108 Tage vorüber sind und die Rendite rascheln. Ich kann dir an dieser Stelle mein Video zur JuicyFields Erfahrung empfehlen. Hier verfolgst du live, wie ich mich durch meine erste Registrierung und Investition geklickt habe. Klicke aufs Bild, um das Video zu schauen.

Video und Erfahrungsbericht zu JuicyFields

Mein Plan und zukünftige Rendite

Mein eigener erhobener Zeigefinger zwingt mich dazu vorsichtig vorzugehen. Hoch-Risiko-Investitionen möchten mit einer gewissen Vorsicht behandelt werden. In diesem Zusammenhang kann ich es nicht oft genug betonen, dass das erste Ziel nicht der pure Reichtum ist, sondern dass du kein Geld verlierst. Wie kann ich bei dieser Investition mit einem goldenen Auge davonkommen?

Indem die Rendite direkt rausgezogen werden, wenn die ersten Gewinne verbucht sind, Meine Strategie sieht dabei vor, dass ich zwei Zirkel durchlaufe. Durch die hohe Rendite und kurzen Laufzeiten von 108 Tage habe ich bereits im September das Kapital knapp verdoppelt. An diesem Punkt ziehe ich meinen Einsatz raus.

Ein totaler Verlust ist somit abgewendet.

Anschließend lege ich den übrig geblieben Rest an. Und nach jedem Zirkel wird die Hälfte der Gewinner gesichert und ausgezahlt. Die zweite Hälfte wird wieder angelegt. Das schaut im Plan wie folgt aus:

  • 500 Euro sind investiert – DONE
  • nach 2 Zirkel sollten grob 980 Euro daraus geworden sein – OFFEN
  • die investierten 500 Euro werden wieder ausgezahlt – OFFEN
  • Die restlichen verbliebenen 480 Euro werden wieder angelegt – OFFEN
  • nach 108 Tagen werden daraus 630 Euro (150 Euro Gewinn) – OFFEN
  • 75 Euro zahle ich mir aus und die restlichen 555 Euro laufen wieder eine Runde – OFFEN
  • usw.

Nachdem ich meinen initialen Einsatz ausgezahlt habe, bekomme ich aller 108 Tage die nächste Auszahlung und gleichzeitig erhöht sich mein Invest bei JuicyFields. Sollte sich dann irgendwann mal herausstellen, dass es sich bei JuicyFields um einen SCAM handelt, dann gilt das nicht mehr für mich. Wenn ich mit Plus rausgehe, dann ist es kein SCAM mehr. (schmunzel)

Tipps und Tricks

Diese Investitionsform ist so einfach, da bedarf es keiner großartigen Tipps und Tricks. Dennoch habe ich dir ein paar Impulse mitgebracht, die dir helfen werden, erfolgreich aus dieser rauschenden Anlageform zu gehen.

  1. Investiere zu Beginn maximal 0,5 Prozent deines Vermögens. Besitzt du beispielsweise 35.000 Euro, dann sind dies 175 Euro. Ich weiß: Das klingt relativ wenig – jedoch ist das genau der Anteil deines Vermögens, der bei dieser Investition aus Risikogesichtspunkten gerechtfertigt ist. Alles darüber ist leichtsinnig bzw. gierig.
  2. Investiere in die Pflanzen mit den kürzesten Laufzeiten (JuicyFlash).
  3. Solltest du länger oder mehr investieren wollen, dann bestelle und lese das Buch Risiko- und Money-Management – simplified: Wie Sie Ihre Tradingsergebnisse Dauerhaft Und Nachhaltig Verbessern!* Ich habe dieses Werk schon vor Jahren verspeist. Heute kann ich dir sagen, dass es mir tausende Euro Verlust erspart hat. Es ist anwendbar auf Investitionen in Aktien, Bitcoins, P2P Krediten und auch auf außergewöhnliche Dinge wie Juicy Fields.
  4. Generell empfehle ich dir sich nicht nur auf ein Hoch-Risiko-Investment zu beschränken. Auch hier gilt der Grundsatz der Diversifikation. Anstatt 1.000 Euro in JuicyFields zu pumpen -> nimm 500 Euro und nimm für die andere Hälfte eine Alternative (z.B. Robotics Online)
  5. Schaue immer mal wieder auf diesem Blog oder meinen YouTube-Kanal vorbei. Ich werde in Zukunft diesen Artikel mit weiteren Erkenntnissen und Resultaten aktualisieren.

Update 19.03.2021 – JuicyFields und die BaFin

Ein paar Tage nachdem ich diesen Erfahrungsbericht veröffentlichte, gab es spannende News. Der Geschäftsverkehr mit „Deutschland“ wurde eingeschränkt aufgrund eines fehlenden Verkaufsprospektes. Die Informationen dazu finden wir direkt auf der Webseite der BaFin.

Die BaFin hat Anhaltspunkte dafür, dass die Juicy Holdings B.V. in Deutschland Vermögensanlagen in Form von Investments in Cannabispflanzen öffentlich anbietet. Das Angebot erfolgt über die Internetseite juicyfields.io/de/. Entgegen § 6 Vermögensanlagengesetz wurde hierfür kein Verkaufsprospekt veröffentlicht.

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/weitere/2022/meldung_2022_02_09_Juicy_Holdings.html

JuicyFields hat in diesem Zusammenhang temporär die deutschen Investoren ausgeschlossen.

Juicy Holdings B.V. has temporarily suspended access to JuicyFields.io platform for all German residents according to BaFin request starting 07.03.2022. We are working on welcoming you on a German crowdfunding platform soon. We shall resume default operation of JuicyFields.io platform in Germany once our official prospectus is approved by BaFin.

Statement JuicyFields

Es wird erwartet, dass in den nächsten Tagen (nach Veröffentlichung des notwendigen Prospektes) die Plattform wie gehabt für deutsche Investoren wieder verfügbar ist.

JuicyFields Erfahrung – seriöses Einkommen?

Es fühlt sich bisher gut an. Okay – am Ende zählen die Rendite und Gefühle machen nicht reich. Doch wenn alles klappt, dann sind in bereits zwei Monaten meine Pflanzen gewachsen und verkauft. Dann kann ich dir beim JuicyFields Erfahrung-Update berichten, ob es funktioniert und welche Rendite dabei herauskamen.

Sollte dieses Hochrisiko-Investment nichts für dich sein, dann klicke dich unbedingt mal in den Beitrag Wie soll ich mein Geld anlegen? 13 Möglichkeiten für starke Rendite (Update). Ich denke, dass dort etwas für dich dabei sein wird. Auf jeden Fall wünsche ich dir in Zukunft (be)rauschende Rendite.

Dein Christian


Christian BaierÜber den Autor:

Über 700.000 Besucher haben diesen Blog in den letzten 4 Jahren besucht und mich auf meinem Weg zur persönlichen und finanziellen Freiheit begleitet. Trotz einfachen Angestelltenverhältnisses schaffe ich es, mir ein regelmäßiges monatliches (passives) Nebeneinkommen zwischen 1.000 bis 2.000 Euro aufzubauen. Clever INVESTIEREN, begeistert BLOGGEN und immer einen Blick in Richtung PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG… das sind meine Werkzeuge und gleichzeitig die Themen auf diesem Blog. Erfahre hier, wie ich vom einfachen Bauernkind zum Investor wurde und schicke mir eine Nachricht, wenn du mit mir in Kontakt treten möchtest.

Ich nutze Exporo schon lange >> Immobilien-Projekte mit kleinem Geld finanzieren und gleichzeitig etwas von Wertsteigerungen und regelmäßigen Mieten abbekommen - genau mein Ding. Exporo ist Europas Marktführer im Bereich digitale Immobilieninvestments und mittlerweile haben sich schon 180 Leser meines Blogs und Newsletter registriert und erfolgreich investiert. Die Exporo AG ist ein Partner von mir und ich konnte einen tollen Willkommens-Bonus vereinbaren, mit dem du 100 € auf dein Erstinvestment erhältst und dir so selbst eine kleine Freude machen kannst. >> https://p.exporo.de/bonus100/?a_aid=63992 

1 Kommentar zu „JuicyFields Erfahrung – seriöses Einkommen (137% p.a.) mit Rauschpflanzen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst du durch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch www.selbst-schuld.com einverstanden. Um die Übersicht zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail sowie Kommentar und Zeit Ihres Kommentars (Die IP-Adresse wird nicht gespeichert). Du kannst deine Kommentare jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Scroll to Top