Erfahrungsbericht

Erfahrung passives Einkommen und mein Cashflow

Geld vs. Leben – 6K Euro KRANKE Einnahmen – Cashflow-Tagebuch September

„Geld beruhigt die Nerven, aber nicht Magen und Darm“ – so kann ich den letzten Monat in einem Satz zusammenfassen. Wenn es dir gesundheitlich nicht so gut geht, dann gibt es eine gewaltige Werte-Verschiebung auf mentaler Ebene. So geschehen im September und für mich eine seltsame Situation. Normalerweise bin ich gesund und außer ein wenig „Rotz“ sehr fit und zufrieden. Dennoch machten sich Magen, Darm und Co bemerkbar. Nicht ein einfacher Durchfall, sondern etwas Längerfristiges, was sich auch nicht gut anfühlt. Okay die ersten Blutbilder waren gut, aber so richtig klüger bin ich immer noch nicht … … the story continued. Andererseits waren meine finanziellen Erwartungen für den September sehr […]

Erfahrung passives Einkommen und mein Cashflow

Wie Schicksal und Glück Kasse machen – Das Cashflow-Tagebuch August

Im August wirst du gnadenlos daran erinnert, das sich das Jahr dem Ende neigt. Okay, das klingt ein wenig übertrieben, doch wenn ich im Supermarkt meines Vertrauens Spekulatius und Stolle sehe, dann durchfährt mich dieser Jahresend-Blitz. In diesen Momenten denke ich darüber nach, ob die gesetzten Pläne und finanziellen Ziele erreicht werden, oder ob ich mich bis zum Ende des Jahres mit viel Stolle in einer Höhle verstecken sollte. Ich kann dir ebenfalls empfehlen spätestens Ende August den ersten Jahresrückblick zu machen. Einfach um aus deinen „Das-Jahr-lief-bis-jetzt-gut“ Gefühl eine rationale Bestätigung zu bekommen. Selbst, wenn du nicht jeden Monat ein Cashflow-Tagebuch führst, kannst du einen schnellen einfachen Check machen. Wenn […]

Bondora Go and Grow Erfahrung - Zinsen Tagesgeld

Bondora Go and Grow Erfahrungen + 6,75 % Zinsen mit genug Sicherheit?

Blond, schlank und elegant – eine sympathische Frau mit großen Augen streckt ihre Hand geldsuchend aus. „Na der drücke ich doch gern 1000 Euro in die Hand.“. Sie verspricht mir damit 6,75% Zinsen zu erwirtschaften. Sollte ich das Geld mal brauchen, dann kann ich es schnell zurückbekommen. WOW. In Zeiten der Niedrigzinsen – ein unmoralisches Angebot? Bei der Frau handelt es sich um Bonita von Bondora. Ihr Angebot nennt sich Go and Grow. Ich habe mich darauf eingelassen und möchte dir eine Anleitung an die Hand geben, um dein Geld zu vermehren. Gleichzeitig betrachte ich, wie sich Bonita in der Corona-Zeit geschlagen hat. Meine Bondora Go and Grow Erfahrung, Tipps und das Update findest […]

Erfahrung passives Einkommen und mein Cashflow

Neun simple Geldquellen, die reich(er) machen – Cashflow-Tagebuch Juli

Es ist nicht wichtig, wie viel Geld du verdienst, sondern wie viel du davon anlegst. Wenn du daraus einen zusätzlichen Cashflow generierst, dann fällt das weitere Investieren deutlich leichter. Die Grundregel dabei lautet: Du solltest immer im Stande sein zehn Prozent deines Einkommens zu sparen. Andererseits bekommst du bei der nächsten defekten Waschmaschine und deiner Rente Geldprobleme. Wer sein Geld stets am Monatsende ausgibt, braucht nicht mit 67 Jahre auf ein finanzielles Wunder zu hoffen. Baust du dir ein zusätzliches Einkommen auf, erhöht sich die Sparquote und das finanzielle Polster. Wenn es dann ein passives Einkommen ist – perfekt. Am besten fühlen sich nämlich Sonnenstrahlen an, wenn du bei einem […]

Erfahrung passives Einkommen und mein Cashflow

Finanzielle Freiheit mit Minus-Sparquote & Wirecard? Cashflow-Tagebuch Juni

„Wenn ich etwas kaufe, bezahle ich es nicht mit Geld. Ich bezahle mit meiner Zeit, die ich gebraucht habe, um es zu verdienen.“ Dieses Zitat entdeckte ich im Internet (Autor unbekannt) und finde es treffend für den Umgang mit Scheinen, Münzen und Karten. Es wird immer wieder vergessen, dass alles, was du dir kaufst nicht nur Geld, sondern Lebenszeit kostet. Gleichzeitig ist im Geld immer Zeit gespeichert. Wer also einen Geldpuffer besitzt, kann auf einen Zeitpuffer zurückgreifen. Kümmerst du dich nicht um dein Geld, dann kümmert es sich um dich. Und dabei ist es nicht immer freundlich zu dir. Ich werde immer wieder beschmunzelt, wenn ich erzähle, dass ich ein […]

Scroll to Top