P2P Kredit

Cashflow-Tagebuch

Cashflow-Tagebuch: Passives Einkommen im April – Böses Bondora?

„Frage lieber um Verzeihung, als um Erlaubnis!“ – ich liebe dieses Zitat, welches ich das erste Mal von Charlie Sheen in der Serie „Two and a half Men“ gehört habe. Es hört sich platt an. Doch steckt in dieser Aussage eine ganze Menge Erfolg. Kennst du das? Es gibt viele Gründe etwas nicht zu tun und dann lässt du es. Was hältst du davon, wenn du etwas tust sobald es einen Grund dafür gibt? Solltest du anschließend Jemandem auf die Fliege treten oder was verbocken, dann kannst du immer noch um Verzeihung bitten. Nach der Methode wirst du auf jeden Fall erfolgreicher dein Leben bestreiten, da du ins TUN kommst. […]

Cashflow-Tagebuch

Cashflow-Tagebuch: Passives Einkommen März – Der Monat vor der Dürre?

Ich bin ein Spanner. Ich liebe es Andere zu beobachten und zu sehen, was sie tun. Was gibt’s Neues bei Mission-Cashflow und wie schlagen sich die Beziehungsinvestoren aktuell? Es ist beeindruckend, was die Beiden und viele andere so treiben. Besonders interessant finde ich die Übersichten zu den passiven Einnahmen und den finanziellen Erfolgen. Egal ob Dividenden-Update oder Monatsbericht – ich könnte alles verschlingen wie ein leckeres Stück Frankfurter Kranz. Ich bin aber auch ein blinder Spanner. Jahrelang baue ich mir ein kleines erfolgreiches „Cashflow-Imperium“ auf weitab meines normalen Jobs, doch was mich interessiert … enthalte ich der Welt vor. Wie blind ist das denn? (schmunzel) Deshalb werde ich auch auf […]

Mintos und Mintos Invest & Access Erfahrung plus Tipps (Update 2019)

Mintos und Mintos Invest & Access Erfahrung plus Tipps (Update 2019)

Mit einem kleinen Bündel Geld schlich sich Moneten-Joe im Dunkeln durch verdreckte Gassen. Hinter ein paar gärend riechenden Mülltonnen traf er ihn. Sergio brauchte einen Kredit und Joe hatte das Geld. Die Übergabe ging schnell. Beide verabredeten sich bald wieder an dieser Stelle zu treffen. Leider musste Moneten-Joe feststellen, dass er gelinkt wurde. Er bekam sein Geld nie zurück. Sergio hat sich unauffindbar aus dem Staub gemacht. Genau so kann ich mir unseriöse Kredit-Geschäfte vor einigen Jahren, in einer Zeit ohne Internet, vorstellen. Mittlerweile werden Euros in digitaler Form jongliert, wechseln den Besitzer sekundenschnell. Das Kreditgeschäft hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Du musst dich nicht mehr in dunklen Gassen mit […]

auxmoney erfahrungen 6

Auxmoney Erfahrungen 2018 – Minusgeschäft oder gute Geldanlage?

Ist das Geschäft mit den P2P Krediten gestorben? „Nimm einen Kredit und zahle weniger zurück“ – so lauten derzeitig die Werbeversprechen von einigen Anbietern. Bei Smava* kannst du beispielsweise einen 1.000 Euro Kredit bekommen und zahlst nur 950 Euro zurück. Verrückte Niedrigzinswelt. Da stellt sich die Frage, ob es sich noch lohnt private Kredite über AuxMoney zu vergeben. Oder sollte man lieber sein Geld in den Sparstrumpf stopfen oder in Bitcoins investieren? Treue Leser dieses Blogs wissen, dass ich meine Finanzen gern überall reinstopfe. Aktien und ETFs, Exporo Immobilien und natürlich auch in die Privatkredite über AuxMoney. Hierbei habe ich in den letzten Monaten nach Schema F investiert. Ohne viel […]

Scroll to Top