passives Einkommen

Einnahmen, Investitionen und Erkenntnisse - Cashflow-Update

Über 4K Einnahmen, über 3,5K investiert – Fetter Cashflow & Fetter Bauch?

Anschnallen! Jetzt geht es los! Die Inflation erreicht mit einer ungeahnten Durchschlagskraft meinen Cashflow. Das waren meine Gedanken als ich im Dezember Post bekam, die mir meinen Gaspreis um über 80 Prozent hochkatapultierte. Ich war ja schon mutig und habe mit 30 Prozent gerechnet… Und so wie es mir erging, werden nun Millionen Haushalte (ich nenne sie ironisch) Stagflations-Post bekommen. Wenn du es in Zukunft warm und hell haben möchtest, musst du Extra-Schichten im kalten dunklen Bergwerk schieben – so kommt es mir vor. Am Ende zeigt dieses eine schmerzhaftes Beispiel, was auf der Welt so abgeht und wie volatil das Geld tanzt. Auf dieser Welt geht es nur ums […]

Wie soll ich mein Geld anlegen 13 Möglichkeiten für gute Rendite

Wie soll ich mein Geld anlegen? 13 Möglichkeiten für starke Rendite (Update)

Solltest du die Idee haben eine Bank zu überfallen, sag ihr vorher unbedingt Bescheid. So kann sie kistenweise Geld für dich vorbereiten, damit der Überfall schnell geht und du nicht gefasst wirst. Ein paar Tage nachdem du das Geld gestohlen hast, bekommst du ein umfangreiches Danke-Schreiben für deinen tollen Einsatz bei der Unterstützung der Banken. Klingt das nicht verrückt? Um die Ecke gedacht haben wir derzeitig diese verfahrene Situation. Die Bank will kein Geld mehr. Es werden Gebühren auf Erspartes verlangt. Stellt sich die Frage „Wie soll ich mein Geld anlegen?“ Minus-Zinsen: ist ein Wort, welches in unserem täglichen Leben immer häufiger vorkommt. Du hast derzeitig die Wahl zwischen „Verprasse ich […]

Erfahrung passives Einkommen und mein Cashflow

Geld vs. Leben – 6K Euro KRANKE Einnahmen – Cashflow-Tagebuch September

„Geld beruhigt die Nerven, aber nicht Magen und Darm“ – so kann ich den letzten Monat in einem Satz zusammenfassen. Wenn es dir gesundheitlich nicht so gut geht, dann gibt es eine gewaltige Werte-Verschiebung auf mentaler Ebene. So geschehen im September und für mich eine seltsame Situation. Normalerweise bin ich gesund und außer ein wenig „Rotz“ sehr fit und zufrieden. Dennoch machten sich Magen, Darm und Co bemerkbar. Nicht ein einfacher Durchfall, sondern etwas Längerfristiges, was sich auch nicht gut anfühlt. Okay die ersten Blutbilder waren gut, aber so richtig klüger bin ich immer noch nicht … … the story continued. Andererseits waren meine finanziellen Erwartungen für den September sehr […]

Erfahrung passives Einkommen und mein Cashflow

Wie Schicksal und Glück Kasse machen – Das Cashflow-Tagebuch August

Im August wirst du gnadenlos daran erinnert, das sich das Jahr dem Ende neigt. Okay, das klingt ein wenig übertrieben, doch wenn ich im Supermarkt meines Vertrauens Spekulatius und Stolle sehe, dann durchfährt mich dieser Jahresend-Blitz. In diesen Momenten denke ich darüber nach, ob die gesetzten Pläne und finanziellen Ziele erreicht werden, oder ob ich mich bis zum Ende des Jahres mit viel Stolle in einer Höhle verstecken sollte. Ich kann dir ebenfalls empfehlen spätestens Ende August den ersten Jahresrückblick zu machen. Einfach um aus deinen „Das-Jahr-lief-bis-jetzt-gut“ Gefühl eine rationale Bestätigung zu bekommen. Selbst, wenn du nicht jeden Monat ein Cashflow-Tagebuch führst, kannst du einen schnellen einfachen Check machen. Wenn […]

Scroll to Top